Das Referenten- und Expertennetzwerk digitale Bildung

Seit dem Schuljahr 2019/20 unterstützt das Experten- und Referentennetzwerk die regionale, lokale und vor allem schulinterne Lehrerfortbildung im Bereich der digitalen Bildung. Aktuell besteht es aus diesen Lehrkräften:

  • StR Thomas Bittner-Brehm (Christian-Ernst-Gymnasium Erlangen)
  • StRin Hannah Bolz (Senefelder-Schule Treuchtlingen)
  • OStRin Susanne Büsing (Dürer-Gymnasium Nürnberg)
  • OStR Nico Löwinger (Sigmund-Schuckert-Gymnasium)
  • StRin Carina Wacker (Gymasium Roth)
  • OStR Thomas Zapf – medienpädagogischer Berater für digitale Bildung (Ohm-Gymnasium Erlangen)

Im Schuljahr 2020/21 sind die Schwerpunkte der Arbeit des Netzwerks das Angebot von Online-Fortbildungen.

Wie vor der Corona-Pandemie wird auch danach die Arbeit zumindest teilweise wieder in Präsenz stattfinden, z.B.

  • Schulinterne Fortbildungsmaßnahmen, z.B. als Ergänzung einer Fachsitzung oder als Teil eines pädagogischen Tages
  • Unterstützung der Medienkonzeptarbeit an den einzelnen Schulen
  • Erstellung von teachShare Kursen